Marathon

Start 8:30 Uhr, ~42 km


Die 42 km Tour startet westlich von der Diemitzer Schleuse. Nach dem Durchqueren des kleinen Kanals gelangen Sie auf den Vilzsee. Halten Sie sich östlich und folgen Sie der Oberbek bis zur Fleether Mühle. Hier befindet sich eine Umtragestelle ca. 50 m über die Straße. Hier setzten Sie wieder in die Unterbek ein und gelangen so auf den ca. 4 km langen Rätzsee. Am nördlichen Ende des Sees halten Sie sich südlich und fahren die Drosedower Bek entlang. So erreichen Sie den Gobenowsee. Fahren Sie nun bis zur Mitte des Sees und biegen Sie dann Richtung Osten ab. Passieren Sie das Kontrollfloß und erreichen den Klenzsee. Halten Sie sich weiterhin östlich, bis Sie den See überquert haben. Am östlichen Ende des Sees befindet sich in Wustrow eine Umtragestelle, ca. 200 m über Land. Sie setzen wieder in den Plätlinsee ein und fahren weiter Richtung Nord-Osten. Bitte befahren Sie nur den ausgetonnten Bereich! Orientieren Sie sich am nördlichen Ende des Sees an der Tonne, um in die Schwaanhavel zu gelangen. Folgen Sie der Schwaanhavel zur Oberen-Havel-Wasserstraße, die Sie Richtung Süd-Ost weiter paddeln. Sie gelangen durch den Finowsee zum Wagnitzsee. Fahren Sie nun in süd-westlicher Richtung den Großen Priepertsee entlang. Am südlichen Ende des Sees mündet er in den Ellenbogensee. Fahren Sie nun Richtung Westen, um nach Strasen zu gelangen und passieren die Schleuse. Hinter der Schleuse fahren Sie nun weiter westlich über den Großer Pälitzsee auf den Kleinen Pälitzsee. Der Kleine Pälitzsee gabelt sich am westlichen Ende. Halten Sie sich nun Richtung Nord-Westen, um Canow zu erreichen. Hinter der Schleuse Canow erreichen Sie den Labussee. Folgen Sie nun der Bundeswasserstraße Richtung Westen. Am nord-westlichen Ende befindet sich das Ziel direkt vor dem Campingplatz C24.
interaktive Karte in groß