Das Wochenende

Anreise und Unterkunft

Die Anreise erfolgt ab Freitag, den 22.09.17.

Auf unserem Campingplatz C24 stellen wir so viele Zelt- und Wohnmobil/Wohnwagenstellplätze zur Verfügung wie es geht. Wir bemühen uns sehr, Euch alle auf unserem Campingplatz unterzukriegen! Sollten wir doch irgendwann voll sein, stehen Ausweichplätze an der Fleether Mühle und die Wiese vom Biber-Ferienhof zur Verfügung.

Die Übernachtung auf unserem Campingplatz kostet an diesem Wochenende pro Nacht:

5,00 € pro Person (Kinder von 3 bis 13J. zahlen 3,00 € pro Nacht)
zzgl. 5,00 € pro Wohnwagen/Wohnmobil (Zelte sind frei)
zzgl. 2,00 € pro PKW/Trailer

Auf dem Campingplatz werdet Ihr von Crew-Mitgliedern in Empfang genommen und Ihr bekommt einen Stellplatz und einen Parkplatz zugewiesen. Bitte ladet Euer Auto so schnell wie möglich aus und stellt es auf den zugewiesenen Parkplatz, damit die nächsten Camper nachrücken können. Um den Ablauf zu beschleunigen, bitten wir Euch, den Anweisungen der Crew wirklich Folge zu leisten.

Tagesgäste, die nicht campen möchten, können direkt am Eingang zum Campingplatz parken. Auch hier weist Euch (zumindest am Freitag) jemand ein.

Wer schon vor dem Freitag anreisen möchte, darf das natürlich gerne machen! Dann gelten die „normalen“ Campingplatzpreise. Sagt bei der Anreise aber bitte Bescheid, dass Ihr am Marathon teilnehmen möchtet, damit wir Euch gleich einen passenden Platz zuweisen können.

Der Marktplatz


… öffnet am Samstag um 10:00 Uhr – dann trudeln die ersten Rennteilnehmer wieder ein und die daheim gebliebenen Angehörigen nutzen die Zeit für einen Rundgang um die Stände.

Es werden wieder einige interessante Kanu- und Outdoorhändler und -hersteller Ihre Ware präsentieren.

Bis Abends, ca. 18:00 Uhr finden dann alle Teilnehmer und Gäste Zeit, sich ausführliche über alle Produkte zu informieren.

Am Lagerfeuer oder an der Floßbar finden sich aber sicher auch später noch reichlich Gelegenheiten mit den Ausstellern über die Ausrüstung zu fachsimpeln.

Verpflegung

Die Verpflegung ab Freitag Abend wird vom Team des MüritzStrandhotel Röbel angeboten. Es gibt Abendessen, Frühstück, Mittag und wenn wir Glück haben auch ein leckeres Stück Kuchen zum Kaffee!

Auch für Getränke wird natürlich gesorgt und unsere gemütliche Floßbar lädt an den Abenden zum Cocktail (oder Glühwein) -trinken ein.

Programm

Ab Freitag Abend bieten wir ein kleines Rahmenprogramm an – lasst Euch überraschen.
Jörg Knorr wird uns am Freitag Abend wieder mit einem Dia-Vortrag verwöhnen: „Estland – ein Kajak-Abenteuer“

Am Samstag um 10:00 Uhr startet für die jüngsten Teilnehmer und deren Eltern der „Wichtelthon“!

Auf jeden Fall lassen wir am Samstag den Abend bei leckerem Essen und Live- Musik am Lagerfeuer und der einen oder anderen Showeinlage ausklingen.

Nachdem alle Zeitnahmen ausgewertet wurden, gibt es natürlich am Abend, ca. 21:00 Uhr unsere Siegerehrung.

Am Sonntag, nach einem ausgiebigen Frühstück fordern wir Biber Euch zu einem Matchrace heraus: Wer schlägt die BiberCrew im Sprint im Ausleger?

Danach werden während einer (schon fast legendären) Tombola tolle Preise (gestiftet von unseren Ausstellern) unter allen Startern des Marathons verlost – das ist immer wieder ein Highlight!